Behörden & Schulen
Angebote für Behörden

Behördenseminare

Mit den hier angebotenen Kursen setzt das Institut für Radioökologie und Strahlenschutz seine im Herbst 2007 begonnene Reihe von Fortbildungsveranstaltungen für MitarbeiterInnen von Aufsichts- und Genehmigungsbehörden fort. Die Kurse finden in der Akademie des Sports in Hannover statt und werden gemeinsam mit dem Niedersächsischen Umweltministerium konzipiert.

SEMINAR UND ERFAHRUNGSAUSTAUSCH IM BEREICH RÖNTGEN

In diesem Seminar und Erfahrungsaustausch für MitarbeiterInnen von Aufsichts- und Genehmigungsbehörden werden Themen im Zusammenhang mit der Anwendung von Röntgenstrahlern behandelt, wobei sich die Vorträge in der Regel um ein Schwerpunktthema (z.B. medizinischer Strahlenschutz) gruppieren. Nach den Vorträgen besteht in Diskussionsrunden und den Pausen die Möglichkeit, gemeinsam offene Punkte zu besprechen und sich über Themen des Strahlenschutzes auszutauschen.

Seminar und Erfahrungsaustausch im Bereich Röntgen

24.04.2019

Gebühr: € 90,-

SEMINAR UND ERFAHRUNGSAUSTAUSCH ZUM STRAHLENSCHUTZ

In diesem Seminar und Erfahrungsaustausch für MitarbeiterInnen von Aufsichts- und Genehmigungsbehörden werden Themen im Zusammenhang mit dem Umgang mit radioaktiven Stoffen und Beschleunigern behandelt. Ähnlich wie beim Frühjahresseminar (siehe oben) versuchen wir, interessante Vorträge mit kompetenten Referenten anzubieten, die durch ein gemeinsames Schwerpunktthema miteinander verknüpft sind. Auch hier wurde im Anschluss an die Vorträge und in den Pausen die Möglichkeit zur Diskussion und gemeinsamen Austausch mit eingeplant.

Seminar und Erfahrungsaustausch zum Strahlenschutz

29.08.2019

Gebühr: € 90,-

Behördenseminar am 29.08.2019 zum Thema "Die novelleierte Strahlenschutzverordnung - Alles klar!?"
Anfahrtsbeschreibung zur Akademie des Sports